Mineralfutter

Die Vitamin- und Mineralversorgung des Pferdes ist sicherlich der komplexeste Teil der Rationsgestaltung. Neben der ausreichenden Rohfaserfütterung spielen diese wichtigen Nährstoffe aber eine entscheidende Rolle, um unsere Pferde fit und gesund zu erhalten. Denn durch die Grundfutterversorgung aus Heu und Weide lässt sich die Vitamin- und Mineralstoffversorgung heutzutage nicht mehr sicherstellen. Bei zusätzlicher Leistungsbeanspruchung, krankheitsbedingt reduzierter Absorptionsfähigkeit über den Darm oder nicht mineralisierter Kraftfuttergaben wird die Gabe eines Mineralfutters unerlässlich. Die verschiedenen Sorten sind in der Nährstoffkombination auf unterschiedliche Einsatzzwecke abgestimmt, denn zum einen müssen Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Nährstoffen und anderen Futtergaben beachtet werden und zum anderen kann sich auch der Bedarf des Pferdes verändern, zum Beispiel durch Erkrankung, in Zucht und Aufzucht oder im Fellwechsel. Um die richtige Wahl des Mineralfutters zu treffen, kann daher ein Rationscheck hilfreich sein, um die Gesamtration inklusive Raufutter, Weide und Kraftfutter mit den üblichen nativen Gehalten einzubeziehen.

short Die Vitamin- und Mineralversorgung des Pferdes ist sicherlich der komplexeste Teil der Rationsgestaltung. Neben der ausreichenden Rohfaserfütterung spielen diese wichtigen Nährstoffe aber eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mineralfutter

Die Vitamin- und Mineralversorgung des Pferdes ist sicherlich der komplexeste Teil der Rationsgestaltung. Neben der ausreichenden Rohfaserfütterung spielen diese wichtigen Nährstoffe aber eine entscheidende Rolle, um unsere Pferde fit und gesund zu erhalten. Denn durch die Grundfutterversorgung aus Heu und Weide lässt sich die Vitamin- und Mineralstoffversorgung heutzutage nicht mehr sicherstellen. Bei zusätzlicher Leistungsbeanspruchung, krankheitsbedingt reduzierter Absorptionsfähigkeit über den Darm oder nicht mineralisierter Kraftfuttergaben wird die Gabe eines Mineralfutters unerlässlich. Die verschiedenen Sorten sind in der Nährstoffkombination auf unterschiedliche Einsatzzwecke abgestimmt, denn zum einen müssen Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Nährstoffen und anderen Futtergaben beachtet werden und zum anderen kann sich auch der Bedarf des Pferdes verändern, zum Beispiel durch Erkrankung, in Zucht und Aufzucht oder im Fellwechsel. Um die richtige Wahl des Mineralfutters zu treffen, kann daher ein Rationscheck hilfreich sein, um die Gesamtration inklusive Raufutter, Weide und Kraftfutter mit den üblichen nativen Gehalten einzubeziehen.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1519_315_MINERAL_BRICKS_SACK_25_KG
Mineral Bricks 25 kg
Inhalt 25 kg (1,81 € * / 1 kg)
45,30 € *
1508_305_GOLDEN_MINERAL_25_KG
Golden Mineral 25 kg
Inhalt 25 kg (1,97 € * / 1 kg)
49,30 € *
1509_504_HORSE_VITAL_PLUS_EIMER_4_KG
Horse Vital Plus 4 kg
Inhalt 4 kg (3,51 € * / 1 kg)
14,05 € *
1521_508_KRAEUTER_MINERAL_GETREIDEFREI_EIMER_8_KG
Kräutermineral getreidefrei 8 kg
Inhalt 8 kg (4,18 € * / 1 kg)
33,45 € *
1519_504_MINERAL_BRICKS_EIMER_4_KG
Mineral Bricks 4 kg
Inhalt 4 kg (3,24 € * / 1 kg)
12,95 € *
1509_510_HORSE_VITAL_PLUS_EIMER_10_KG
Horse Vital Plus 10 kg
Inhalt 10 kg (3,03 € * / 1 kg)
30,30 € *
1508_508_GOLDEN_MINERAL_EIMER_8_KG
Golden Mineral 8 kg
Inhalt 8 kg (3,04 € * / 1 kg)
24,35 € *
1520_504_MINERAL_BRICKS_KNOBLAUCH_EIMER_4_KG
Mineral Bricks Knoblauch 4 kg
Inhalt 4 kg (3,69 € * / 1 kg)
14,75 € *
1508_703_GOLDEN_MINERAL_BEUTEL_3_KG
Golden Mineral 3 kg
Inhalt 3 kg (3,30 € * / 1 kg)
9,90 € *
1521_315_KRAEUTER_MINERAL_GETREIDEFREI_SACK_25_KG
Kräutermineral getreidefrei 25 kg
Inhalt 25 kg (2,94 € * / 1 kg)
73,45 € *
MINERALLECKMASSE_25KG_FRONT
Mineral Leckmasse 25 kg
Inhalt 25 kg (1,96 € * / 1 kg)
48,95 € *
1509_703_HORSE_VITAL_PLUS_BEUTEL_3KG
Horse Vital Plus 3 kg
Inhalt 3 kg (3,60 € * / 1 kg)
10,80 € *
1 von 2

Einer der wichtigsten Punkte, die es beim Halten von Pferden zu beachten gilt, ist eine vollwertige Versorgung mit allen essenziellen Nährstoffen. Nur so sind Gesundheit, Wachstum und Leistung der Vierbeiner gesichert. Wird etwa nur Raufutter und zu wenig oder gar kein Kraftfutter gefüttert, mangelt es dem Pferd an essenziellen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen – diese kann es durch nichts anderes als Ernährung ausgleichen. Probleme mit Knochen, Zähnen und Muskeln können Folgen eines langfristigen Mangels an Mineralstoffen wie beispielsweise Calcium, Phosphor, Magnesium oder Kalium zur Folge haben. Um dem vorzubeugen, ist für Pferde Mineralfutter die ideale Ergänzung zum täglichen Raufutter – letzteres ist zwar die Grundlage für die Ernährung der Tiere, doch bietet es nicht im vollen Umfang alle notwendigen Nährstoffe, um es gesund zu halten.

Optimale Versorgung Ihres Pferdes mithilfe von Mineralfutter

Der Stoffwechsel wird angeregt und die Abwehrkräfte werden unterstützt. Vor allem wenn die Weidesaison oder Robusthaltung ansteht, ist Mineralfutter als Zusatz extrem wichtig. Im Gegensatz zu Mineralstoffen brauchen Ihre Pferde Spurenelemente nur in kleineren Mengen. Eisen, Kupfer, Zink oder Jod sind nur einige Beispiele, die zu dieser Kategorie gehören und die bei der Bildung von roten Blutkörperchen von Bedeutung sowie bei hormonellen Prozessen beteiligt sind. Vitamine wie A, D und E gehören zu den fettlöslichen, und H = Biotin, B1, B2, B6 und B12 zu den wasserlöslichen Vitaminen. Die genannten sind die wichtigsten, die Ihr Pferd benötigt und unterstützen nicht nur den Stoffwechsel und die Nervenfunktionen, sondern sind auch zuständig für ein gutes Immunsystem. Der tägliche Bedarf der jeweiligen Nährstoffe kann selbstverständlich noch steigen, wenn das Tier Arbeit verrichtet. Auch Sport- und Jungtiere benötigen mehr für eine ausgeglichene Versorgung.

Mineralfutter als Pellets oder Leckmasse

Pferde-Mineralfutter gibt es meist als kleine Pellets, die Sie einfach bei der normalen Fütterung zugeben. Unser Golden Mineral Futter beispielsweise ist für den Ausgleich von Versorgungsdefiziten perfekt geeignet. Wie alle unsere Mineralfutter eignet es sich beispielsweise für Pferde mit Arthrose, Sommerekzemen und Zahnproblemen. Um Mineralfutter auch im Alltag einzusetzen, verwenden Sie etwa unsere Mineral Bricks als Leckerli – so können Sie bei Ihren Pferden gleichzeitig großzügig Belohnungen verteilen und eine gesunde Versorgung aufrechterhalten. Sie haben eine handliche Größe, die sich gut in der Tasche verstauen lässt. Bei unseren Kunden und deren Pferden sind sie sehr beliebt und gehören zu den Topsellern.

Eine andere Möglichkeit für die Vergabe von wichtigem Mineralfutter ist die Darreichungsform als Leckmasse. Auch diese finden Sie selbstverständlich in unserem Online-Shop. Sie ist wetterfest und dadurch auch für draußen geeignet, während etwa Bricks im Trockenen gelagert werden sollten. Die Osteomin Leckmasse unterstützt Knochen, Sehnen und Bänder und kann auch bei Zucht und Aufzucht verwendet werden.

Zuletzt angesehen